Roompixx.com - Wir drucken Ihre Küchenrückwand

ROOMPIXX-
ACRYLGLAS KÜCHENRÜCKWAND

Als Material für die Küchenrückwand ist Acryl leichter und bruchsicherer als Glas. Es verleiht den Motiven Tiefe und Brillanz und schützt sie vor äußeren Einwirkungen:

  • Reinigung ohne Zusatzmittel
  • geringes Gewicht
  • so gut wie unzerbrechlich

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN ZUR KÜCHENRÜCKWAND AUS ACRYL

Was ist Acrylglas und welche Vorteile hat es gegenüber ESG-Sicherheitsglas?

Bei Acrylglas, auch Plexiglas genannt, handelt es sich um ein Kunststoffglas. Ein wichtiger Vorteil gegenüber Glas ist zum Beispiel die bessere Handhabung aufgrund des geringeren Gewichts (ca. 7 kg pro m²). Eine Küchenrückwand aus Acryl ist nahezu unzerbrechlich und kann nur durch massive Krafteinwirkung beschädigt werden. Die Lieferzeiten für Acrylglas liegen zwischen zehn und 15 Werktagen ab Zahlungseingang. Bei einer Länge über 320 Zentimeter kann es zu Verzögerungen kommen.

Was müssen Sie beim Ausmessen beachten?

Bitte achten Sie stets darauf, dass eine Dehnungsfuge von ca. drei Millimetern in der Länge und zwei Millimetern in der Höhe gegeben sein sollte, da das Material arbeitet und sich geringfügig ausdehnen kann. Weitere wichtige Informationen, auch zur “Über-Eck“-Montage einer Küchenrückwand aus Plexiglas, finden Sie hier.

Bis zu welcher Länge bekommt man die Scheibe in einem Stück?

In unserem Shop können Sie Acrylglasplatten bis zu einer maximalen Länge von 320 Zentimetern bestellen. Für größere Längen senden Sie uns bitte eine individuelle Anfrage.

Wie können Sie uns Ihre Maße für Aussparungen (Steckdosen, Lichtschalter, Eckaussparungen etc.) zukommen lassen? / Kann man selbst Aussparungen aus der Scheibe ausschneiden?

Senden Sie uns bitte die genauen Maße per E-Mail zu. Welche Maße wichtig für uns sind und wie Sie diese am besten ausmessen, können Sie sich in der zum Download bereitstehenden PDF-Datei "Maße für Steckdosen" anschauen. Die von uns umgesetzte Zeichnung erhalten Sie zur Kontrolle, erst nach Freigabe geht die Bestellung in Produktion. Wir bohren nur die einzelnen Löcher der Steckdosen (Durchmesser 70 Millimeter) aus. Bitte bedenken Sie, dass wir keinen kompletten Steckdosenrahmen ausschneiden können. Eine Bohrung bedeutet immer eine Aussparung. Bitte planen Sie auch bei Eckausschnitten eine Dehnungsfuge von circa zwei Millimetern in Höhe und Breite ein. Wenn Sie sich unsicher sind, empfehlen wir Ihnen den "Maßabzug", eine Papierfolie im Originalmaß der bestellten Platte inklusive Aussparungen, welche Sie per Post erhalten. Nach Prüfung vor Ort können Sie gegebenenfalls Änderungen an uns weitergeben. Es ist möglich, die Scheibe selbst mit Aussparungen zu versehen, Roompixx übernimmt für dadurch entstehende Schäden am Material oder Druck jedoch keine Haftung!

Wichtige Hinweise zum Motivdruck

Bitte bedenken Sie, dass auf den Fotos im Shop sowie auf den Bildmontagen nicht immer alles genau perspektivisch dargestellt werden kann und es beim Motivdruck zu Abweichungen von ein paar Zentimetern kommen kann. Dies gilt ebenso für aneinander liegende Glasscheiben, Acrylscheiben oder Tapeten mit Übergängen. Bitte sprechen Sie trotzdem vorab die Anordnung mit uns ab. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Wassermotive teilweise eine leichte Bewegungsunschärfe aufweisen. Die Motive im Shop, auf den Korrekturabzügen und Bildmontagen sind digital erstellt und können daher nicht naturgetreu dargestellt werden. Somit ist es möglich, dass die Farben vom Originalerzeugnis abweichen. Die Farbwiedergabe Ihres Monitors kann ebenfalls Abweichungen zum fertigen Produkt bedingen. Dies ist kein Reklamationsgrund für eine gelieferte Küchenrückwand aus Acryl. Zwischen den unterschiedlichen Materialien können ebenfalls Farbunterschiede auftreten, die wir bildlich nicht darstellen können. Die Motive werden rückseitig mit einem 6-Farben-UV-Druck direkt auf das Glas gedruckt.

Wie reinigen Sie Ihre Küchenrückwand aus Plexiglas?

Wir empfehlen, zur Reinigung Ihrer Küchenrückwand aus Plexiglas nur warmes Wasser mit etwas Spülmittel oder spezielle Acrylglasreiniger zu verwenden. Achten Sie darauf, dass Sie einen weichen Schwamm oder ein weiches, fusselfreies Tuch benutzen. Von Mikrofasertüchern raten wir ab, da diese die glänzende Oberfläche beschädigen und kleine Kratzer auf dem Material hinterlassen. Nach ein paar Jahren würde dieser Abnutzungseffekt sichtbar werden. Scharfe Reiniger, die Benzol, Alkohol, Tetrachlor und Aceton enthalten (z. B. Glasreiniger), eignen sich nicht zur Reinigung, da diese die Oberfläche angreifen und sie nach einiger Zeit matt und unansehnlich werden lassen.

Können Sie die neue Acrylglasplatte selbst anbringen?

Ihre Küchenrückwand aus Acryl können Sie ganz einfach selbst an die Wand montieren. Wenn Sie eine größere Platte gewählt haben, sollten Sie eine weitere oder gleich mehrere Personen zum Halten um Unterstützung bitten. Folgen Sie immer der Anleitung für die Montageart, die Sie bei Ihrer Bestellung ausgewählt haben. Diese finden Sie zusammen mit der Rechnung an der Außenverpackung der Ware oder unter "Downloads" in der Spalte rechts auf dieser Seite. Bitte achten Sie darauf, dass Sie die Rückseite / Druckseite nicht mit spitzen, scharfen oder Kratzer verursachenden Gegenständen beschädigen. Auch Schürfen an der Wand kann Schäden am Druck hervorrufen. Dafür übernimmt Roompixx keine Haftung.

Schadenersatzansprüche

Schadenersatzansprüche bei selbstvorgenommener Montage mit eigenem Montagematerial (wie z. B. Silikon) sind ausgeschlossen. Für Veränderungen der Scheibe mit eigenem Silikon, Schäden bei Montage oder Aufbau übernimmt die Firma Roompixx keine Haftung.

Was müssen Sie bei der Anbringung hinter einem Kochfeld beachten?

Plexiglas ist sehr hitzebeständig, es gibt also keine Probleme, wenn Sie die Küchenrückwand aus Acryl hinter einem Kochfeld anbringen. Achten Sie aber trotzdem darauf, dass glühend heiße Töpfe oder Pfannen nicht minutenlang direkt die Platte berühren.

Welche Stärke hat das Acrylglas?

Roompixx verwendet in der Regel fünf Millimeter starkes Acrylglas. Andere Stärken können Sie gern anfragen.

Pflegehinweise für die Küchenrückwand aus Plexiglas

Lassen Sie heiße Töpfe nicht direkt an der Platte stehen, da sich diese sonst verformen könnte. Unser Tipp: Fettspritzer sofort mit einem weichen Tuch entfernen, so können diese nicht trocknen und Ihnen die Reinigung erschweren. Bei einem Gasherd darf kein Acrylglas angebracht werden. Um lange Freude an Ihrer Acrylglasplatte zu haben, sollten Sie darauf achten, nicht mit scharfen Gegenständen an Ihre Platte zu geraten; da das Material weich ist, würde man beispielsweise Schnitte mit einem Messer auf der Küchenrückwand aus Plexiglas deutlich erkennen.

OPTIONEN

  • POLIERTE KANTEN

    Durch das Polieren der Kanten erhalten Sie glasähnliche Wirkung. Acrylglas ist an den Kanten immer geschnitten und daher Matt und undurchsichtig. Durch das Polieren der Kanten werden diese klar und haben eine glasähnliche Wirkung. Wir empfehlen die Kanten polieren zu lassen, da es die Optik hochwertiger aussehen lässt.

  • AUSSPARUNGEN

    Steckdosen, Lichtschalter und andere Aussparungen nehmen wir passgenau für Sie vor. Wie Sie richtig ausmessen und welche Maße richtig wichtig sind: Link dazu

  • MONTAGESETS

    Mit unseren Montagesets wird die Anbringung Ihrer Acrylglasprodukte zum Kinderspiel.

DOWNLOADS